Willkommen auf der Website des Bundesschülerheims Horn

Das Bundesschülerheim Horn ist seinen Schülerinnen und Schülern ein lebendiger Ort der Begegnung, des Lernens und Wohlfühlens.

 

Stellenausschreibung

 

311950

Bundesschülerheim Horn

Sportinternat

3580 Horn, Wiesengasse 3                                   Telefon 02982/2363 FAX 22

bsh.horn@noeschule.at                                                  www.bshhorn.ac.at

 

Küchenhilfskraft am Bundesschülerheim Horn

 

Am Bundesschülerheim Horn gelangt die Stelle einer Küchenhilfskraft (Entlohnungsgruppe h4) mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden zur Besetzung

 

 Wertigkeit/Einstufung: h4
Dienststelle: Bundesschülerheim Horn 311950
Dienstort: Horn
Vertragsart: Unbefristet
Befristung:  
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit
Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich
Ende der Bewerbungsfrist: 23.07.2018
Monatsentgelt/bezug mindestens: 1.670,70 Euro
Referenzcode: BMBWF-18-1129

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Aufdecken des Geschirrs im Speisesaal • Abräumen des Geschirrs • Ordnungsgemäße Entsorgung der Speisereste • Bei Bedarf Vorreinigung des Geschirrs • Einräumen der Spülmaschinen • Ausräumen, abtrocknen und in die dafür vorgesehenen Schränke bzw. Laden räumen • Entkrusten der Kipper, Kessel und großen Pfannen mit anschließender Endreinigung • Reinigung der Backöfen, Rührgeräte sowie sämtlicher in der Küche verwendeter Maschinen • Reinigung der Dunstabzugshauben sowie der Lüftungen • Unterstützung der Küchenhilfen bei der Desinfektion von Kühlschränken, Arbeitsflächen und des Lebensmittellagers • Abfüllen von Altöl in die dafür vorgesehenen Behälter • Unterstützung der Küchenhilfen bei der Grundreinigung der Lehr- und Betriebsküchen in den Ferien • Bei Bedarf (Ausfall einer Küchenhilfe) Mithilfe bei der Speisenzubereitung und Serviertätigkeit

 

Erfordernisse

  1. die österreichische Staatsbürgerschaft oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  2. die volle Handlungsfähigkeit
  3. die persönliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit dieser Verwendung verbunden sind

Gleichbehandlungsklausel

Der Bund ist bemüht, den Anteil von Frauen zu erhöhen und lädt daher nachdrücklich Frauen zur Bewerbung ein. Nach § 11b bzw. § 11c des Bundes-Gleichbehandlungsgesetzes werden unter den dort angeführten Voraussetzungen Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Bewerber, bei der Aufnahme in den Bundesdienst bzw. bei der Betrauung mit der Funktion bevorzugt.

Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges

Bewerbungen sind unter Anführung der Geschäftszahl längstens bis zum Ende der Bewerbungsfrist an das Bundesschülerheim Horn, 3580 Horn, Wiesengasse 3 oder per Mail bsh.horn@noeschule.at zu richten. Gemäß § 5 Abs. 8 Ausschreibungsgesetz gilt als Tag der Bewerbung der Tag, an dem die Bewerbung (schriftlich oder E-Mail) beim Bundesschülerheim Horn einlangt (Postlauf wird nicht berücksichtigt). Verspätet eingebrachte bzw. unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Der Bewerbung sind neben der Bekanntgabe der persönlichen Daten geeignete Nachweise über die Erfüllung der vorstehend angeführten Erfordernisse bzw. Umstände anzuschließen. Geeignete Bewerber werden von der Direktion zu einem Vorstellungsgespräch nach telefonischer Vereinbarung ab 25. Juli 2018 eingeladen

Kontaktinformation

Mag. Gerhard Lentschig
Leiter des BSH Horn
02982/2363
bsh.horn@noeschule.at

 

 

haus_bearbeitet

Sommerferien vom 2. Juli bis 31. August 2018

Sekretariatszeiten in den Sommerferien 2.7. bis 6.7.2018 und 30.7. bis 31.8.2018

von 7.30 bis 15.30 Uhr

Anreise am Sonntag, 2. September 2018 um 15.00 Uhr