Willkommen auf der Website des Bundesschülerheims Horn

Das Bundesschülerheim Horn ist seinen Schülerinnen und Schülern ein lebendiger Ort der Begegnung,
des Lernens und Wohlfühlens.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!                                                           Horn, am 29.4.2020

 

Analog zu den Schulen öffnen auch wir das Bundesschülerheim Horn wieder schrittweise in drei Etappen:

 

  1. Etappe:

Ab Sonntag, 3.5.2020  um 17:00 steht das BSH Horn allen Maturantinnen und Maturanten  in gewohnter Weise zur Verfügung. Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen um rechtzeitige telefonische Bekanntgabe im Sekretariat (02982/2363), ob und wann sie in das BSH kommen werden.

 

  1. Etappe:

 

Ab 18.Mai freuen wir uns auch wieder auf die Schülerinnen und Schülern, die die  Nachmittagsbetreuung in Anspruch nehmen. Auch hier bitten wir um kurze telefonische Information.

SchülerInnen der „Sportgruppe“ ersuche ich um direkte Kontaktaufnahme mit Wolfgang Pleßl

 

  1. Etappe:

Ab 2. Juni (Anreise ab 17:00) herrscht dann hoffentlich wieder ganz „normaler“ Betrieb.

 

Hier nun die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen:

  • Im gesamten Gebäude besteht Pflicht für das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes (ausgenommen ist der Speisesaal und der eigene Wohnbereich). Dieser ist von den SchülerInnen in ausreichender Zahl selbst mitzunehmen.
  • Einhaltung eines Mindestabstandes von einem Meter!
  • Regelmäßiges Händewaschen und desinfizieren
  • Ansammlungen im Heim sind zu vermeiden
  • Bei bekannten Anzeichen einer Erkrankung mit dem Corona-Virus oder Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe darf er/sie nicht ins Bundesschülerheim kommen. In solch einem Fall bitten wir um sofortige telefonische Kontaktaufnahme!
  • Das Betreten internatsfremder Personen ist ausnahmslos nach Voranmeldung gestattet.

Über besondere Maßnahmen im Tagesablauf werden die Schülerinnen und Schüler intern genauestens informiert (Hygienemaßnahmen, Ablauf der Essensausgabe, Sitzordnung im Speisesaal, etc.).

Sollte sich an dieser Vorgehensweise etwas ändern, werden wir Sie an dieser Stelle umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Gerhard Lentschig
Leiter des BSH Horn

 

 

 

 

haus_bearbeitet